catsandcooks

  Startseite
    by Freddy
  Über...
  Archiv
  Schnappschüsse 2010
  Schnappschüsse b.2009
  Meine Katzen
  Für Felix
  Regenbogenbrücke
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Freddy´s & Murphy´s Familie
   Strickmix



http://myblog.de/catsandcooks

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sommer ist schööööön

Hallo Freunde,
ich weis, ich weis..... hab lange nichts von mir hören lassen, aber ich habe echt wenig Zeit. Jetzt wo an meinem Gartenzaun so viele hübsche Katzenmädchen vorbei flanieren, kann ich mich nicht auf meine journalistische Arbeit konzentrieren.
Ich kann ja nur durch den Zaun schlunzen, denn meine Dosenöffner lassen mich nicht frei laufen, also muss ich jede Minute nutzen.
Klar, ihr fragt Euch jetzt, wieso springt er denn nicht drüber? Groß genug ist er ja und ne sportliche Figur habe ich auch, aber wisst ihr?.... ich trau mich nicht. Außerdem würde ich meine Dosenöffner mächtig vermissen, falls ich mich verlaufe und nicht mehr heimfinde. Da bleibe ich lieber hier bei meinen beiden Kumpels Felix und Carline und habe jeden Abend mein warmes Bett und leckeres Futter.

Diese Woche war ich eim Onkel Doc. Hatte Montag abend plötzlich eine ganz dicke Halsseite. Mein Frauchen kam von Arbeit und sah das. Ohje hatte die Panik..... aber der Doc hat schon zu, sagte sie. Also ist sie ins Internet und hat recherchiert, was das sein kann. Sie kam dann zu dem Schluss, das mich wohl etwas gestochen hat, weil ich auch schlecht Luft bekam und Fieber hatte. Ich habe den Rest des Abends fast nur geschlafen. Am nächsten Tag war der Hals immer noch so dick, so das wir dann zum Arzt fuhren. Im Auto war ich ganz lieb, habe keinen Ton von mir gegeben, naja wie auch mit dem Klos im Hals?
Der Doc hat Fieber gemessen (sehr unangenehm) und mich auch gründlich untersucht. Er war auch der Meinung, das es ein Stich sein kann. Oder aber ein Abszess... was auch immer das ist? Sollte ich ihm vielleicht sagen, das ich draussen im Garten mit einer Biene gespielt habe? Na das behielt ich dann doch für mich. Auf jeden Fall ging es mir nach den Spritzen wieder ganz gut, so das ich auch wieder was futtern konnte. Das Fieber war am nächsten Tag weg und die Schwellung ging zurück. Ich sollte am Freitag nocheinmal zur Kontrolle kommen, da war dann nur noch ein kleiner Knubbel zu spüren.
Der Doc war ganz angetan von mir. Seine Schwester hat mich ganz doll geknuddelt und er frug sie dann, ob er mich auch mal streicheln darf.... Süß, nicht?
Heute geht es mir wieder gut, ich springe wieder durch den Garten und mein Frauchen verwöhnt mich (uns alle) nach Strich und Faden. Heute gab es lecker Eis, was ich mir selbstverständlich mit Felix teilte. Aber schaut selber.

So, ich geh jetzt wieder auf Brautschau.

PS... noch was, meine Eltern haben wieder Nachwuchs. Schaut mal unter "Freddys Familie" nach. Bin also jetzt stolzer "großer Bruder" Toll.
1.7.06 18:33
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung