catsandcooks

  Startseite
    by Freddy
  Über...
  Archiv
  Schnappschüsse 2010
  Schnappschüsse b.2009
  Meine Katzen
  Für Felix
  Regenbogenbrücke
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Freddy´s & Murphy´s Familie
   Strickmix



http://myblog.de/catsandcooks

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tapferkeitsmedaille

Hallo alle zusammen,
heute will ich mal wieder etwas von mir hören lassen.
Ich bins... Euer Freddy.
Also mir gehts gut, meinen beiden Mitbewohnern Murphy und Carline auch.
Endlich ist wieder Sommer und die tolle Gartenzeit hat begonnen.... wenn auch immer wieder etwas feucht von oben aber egal.... hauptsache draussen.
Uns Coonies stört ja Wasser nicht wirklich. Eher unsere Dosenöffner, wenn ich und mein Kumpel Murphy pitschnass von unserem Wachposten ins Wohnzimmer traben und erst mal das viele Wasser dank eines kräftigen "Schüttlers" (wie sich das für einen Waldkater gehört) abwerfen und die beiden schnell versuchen ein Handtuch aufzutreiben (was meist zu lange dauert.... grins). Aber schimpfen tun die nicht wirklich... wer kann uns schon böse sein???
Ach eins muss ich Euch noch erzählen..... Murphy hat sich eine Tapferkeitsmedaille verdient. Warum? Na wartet mal, ich hol ihn mal her.... soll er Euch selbst mal berichten. Als er mir so erzählte was er erlebt hat, war ich ganz schön stolz auf ihn..... Ich selbt hab nicht so viel Mut.
MURPHY..... herkommen..... Jetzt erzähl mal Deine Story....
Hmmmm.... hi ich bins Murphy.
Ach Freddy übertreibt mal wieder maßlos.... ich und tapfer. Aber egal, wenn ihr es gerne wissen wollt was ich erlebt hab, dann erzähl ich es Euch schnell mal.
Also ich hab seit ein paar Wochen nen kleinen Ausschlag am Ohr. Nichts schlimmes aber meine Dosenöffner machten sich halt Sorgen und sind mit mir zum Doc. Die liebe Tante (ne ganz hübsche Frau Doktor...) hat mir ne Salbe verschrieben, aber die half nicht.
Also was ist? Nach 14 Tagen mussten wir nochmal hin. Autofahren ist nicht so wirklich mein Ding aber was solls.... muss ja sein.
Ich also am Freitag wieder zu der netten Frau Doktor hin und achgott was hab ich mich gefreut sie wiederzusehen. Die ist aber auch nett.
Ich raus aus meinen Canel (nach ner halben Stunde wurde das auch Zeit) und rauf auf den Behandungstisch. Der ist cool.... super bequem und ne tolle Aussicht hat man da.
Da saß ich nun und mein Ohr war nicht besser.
Auf Anraten des Chefarztes musste die junge Ärztin einen Abstrich machen..... Naja ich als kleiner Juniorkater weis ja nicht was das ist, aber egal... Angst hatte ich keine.
Die Tante nahm ein kleines Skalpell (fragt nicht was mein Frauchen für nen Gesichtsausdruck hatte als die das Ding sah...) und schabte damit mein Ohr ab.... bis ich blutete (autsch) aber anders gänge es nicht hat sie gesagt.
Man brauch genügend Zellen die man untersuchen kann. Das ganze musste ich dreimal erdulden, aber ich biss die Zähnchen zusammen.
Als sie fertig war, durfte ich wieder ins Wartezimmer, aber da wollte ich nicht hin. Mit Müh und Not schob mich Frauchen wieder ins Canel und dann warteten wir. Wieder ne halbe Stunde. Dann wurden wir wieder aufgerufen.
Super.... ich rein ins Zimmer, Canel auf und schwupps saß ich wieder auf dem tollen Tisch bei meiner Frau Doktor.
Aber was dann kam war nicht wirklich schön. Da keine richtige Diagnose zu stellen war, müsse man mir Blut abnehmen. Meine beiden Dosenöffner guckten bissl geschockt und ich bekam nun wirklich etwas Panik. Aber gut..... da muss ich nun durch. Als ich die Spritze sah wär ich am liebsten durchs Fenster gesprungen aber nee.... die Blöse wollt ich mir nicht geben.
Ein ganzes Röhrchen haben die mir abgenommen und das geht nun ins Labor. Als ich das überstanden hatte, konnten wir erst mal nach Hause gehen. Nun muss ich abwarten was rauskommt.
Der Onkel Doktor hat gesagt er behandelt erst, wenn er genau weis was ich habe. Aber mein Ohr sieht schon wieder ganz gut aus..... ich glaub es heilt nun doch.
Zumindest war ich, als ich nach Hause kam noch etwas von der Rolle.... hab mich erstmal von meinem Erlebnis erholt.
Dann musste ich natürlich erst mal erzählen, was los war und der Freddy guckte nicht schlecht aus der Wäsche, wa?

Tja, mein kleiner Kumpel Murphy ist schon ein Held. Ich selbst kann es ja kaum erwarten wieder ins Canel zu kommen... der machts andersherum. Ach der wird schon wieder ein heiles Ohr bekommen, und das kau ich ihm dann wieder ab. ;-)
So, schöne Zeit Euch noch bis bald mal wieder.
Photobucket" border="0">
28.6.09 14:23
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung